Wir sind eigenständige Inhaber                                                         Sabine und Gerhard Ott

Die Idee

Wie kommen eine Erzieherin und ein Dipl.Ing (FH) auf die Idee einen Bioladen zu eröffnen? Das ist eine lange Geschichte - die damit beginnt, dass wir uns schon als junge Erwachsene mit ökologischen und sozialen Themen beschäftigt haben. Und die dann damit geendet hat, dass wir nicht mehr nur reden und fordern wollten, sondern auch etwas wirklich werden lassen wollten.

Das Projekt

Dieses "Wollen" war dann der Beginn der nächsten Geschichte. In deren Verlauf haben wir geplant, verworfen, gelernt, gezweifelt, uns beraten lassen und neue Menschen kennengelernt, die uns Mut gemacht haben. Und wieder am Ende haben wir uns entschieden: Wir eröffnen einen Bioladen, auf heimischen Grund und Boden, betreiben ihn zu zweit als unsere gemeinsame Existenzgrundlage um unsere Ideen tatsächlich auch zu leben.


Der Laden

Im April 1995 kommt unser zweiter Sohn zur Welt, am 25. Juli eröffnen wir unseren Laden. Das dritte Kapitel beginnt mit einem neuen Rhythmus in unserem Leben, privat und beruflich sind nun eng verknüpft, müssen neu austariert werden. Seit nun mehr als 20 Jahren leben wir in dieser Dynamik. Viele Ideen haben wir realisiert, und wir haben gelernt Unrealistisches loszulassen. So haben wir unseren Bioladen zusammen mit unseren Kunden weiter entwickelt.

Das Ende dieser Geschichte liegt in der Zukunft - und die ist offen. Es bleibt spannend!